Raddemo auf der Landstraßer Hauptstraße

Raddemo Mai 2022

Am 2. Juni fand unter reger Beteiligung der Bevölkerung und in Zusammenarbeit mit den Grünen Simmering eine Raddemo auf der Landstraßer Hauptstraße statt. Schon vorab wurde via Facebook heftig diskutiert und die Veranstaltung dazu wurde vielfach geteilt.

Radfahren ist inzwischen in der Mitte der Gesellschaft angekommen und schon lange kein „Hobby“ mehr sondern eine klimafreundliche und effiziente Fortbewegungsart in der Stadt – dass die Radfahrenden dennoch weiterhin so stark als Verkehrsteilnehmer:innen benachteiligt  werden, wird inzwischen schon weitreichend kritisiert, und nicht nur von uns Grünen.

Doch scheinbar herrscht bei der SPÖ weiterhin die Stadtplanungsmentalität der 70iger und 80iger vor – trotz aller Klimaschutz-Wordings, die herausgegeben werden, niemand kann sich wirklich dazu durchringen, echte Maßnahmen zu setzen. Der motorisierte Individualverkehr ist der König in den Köpfen. Und die Verkehrsteilnehmer:innen werden durch die bestehende Politik gegeneinander ausgespielt, statt miteinander gleichberechtigt eine passende Verkehrsfläche zu erhalten!

ENdlich mehr Platz für das Fahrrad!

Begeisterte Fahrradfahrer:inenn zeigen, wie die Landstrasser Hauptstrasse zukünftig genutzt werden sollte! 

Viele Wege werden auch im 3. Bezirk von Alltags-Klimaheld:innen bereits mit dem Fahrrad zurückgelegt. Und jedes Jahr werden es mehr!

Leider ist diese positive Entwicklung in der Landstraßer Bezirksvorstehung noch nicht angekommen. Wir fordern daher eine deutlich bessere und sichere Radinfrastruktur!
Es braucht endlich mehr Platz für das Fahrrad. Ein baulich getrennter Fahrradweg in der Landstraßer Hauptstraße ermöglicht eine sichere und Fortbewegung ohne Lärm und Abgase.

Die Konzepte hierzu liegen schon lange auf dem Tisch. Eine weitere, sofortige und kostengünstige Maßnahme wäre Tempo 30 im ganzen Bezirk, wie es andere Bezirke schon haben. Dies würde ebenfalls für weniger Lärm und Abgase sorgen und die Lebensqualität für alle verbessern.

Zusammen mit über 50 begeisterten Radfahrer:innen demonstrierten wir für eine fahrradfreundliche Zukunft im Bezirk und in ganz Wien!

Skip to content